Olha Pavlenko, MA BA
Violine, Viola

Violine, Viola

Olha Pavlenkov wurde in Lemberg (Ukraine) geboren und begann als Sechsjährige mit dem Geigenspiel. Die ersten Violinstunden bekam sie an der Krushelnytska-Spezialmusikschule in Lemberg und an der Lyssenko-Spezialmusikschule in Kyiv. Ab 2010 belegte sie das Bakkalaureatsstudium, Orchesterinstrumente, Violine mit dem Schwerpunkt Kammermusik an der KUG. Nach dem Abschluss 2015, zusätzlich zum Masterstudium Orchesterinstrumente, Violine mit dem Schwerpunkt Filmmusik, belegte sie das Bakkalaureatstudium, Instrumentalpädagogik, Violine mit dem Schwerpunkt Ensembleleitung, beides bei Prof. Anke Schittenhelm.
2019 schloss Olha Pavlenko das Masterstudium, Instrumentalpädagogik Violine, mit dem Schwerpunkt Musiker_innen-Gesundheit mit Auszeichnung ab. Olha Pavlenko ist eine gefragte Kammermusik- und Orchestermusikerin und seit 2019 als Instrumentallehrerin an der Helmut Schmidinger Musikschule in Graz tätig.