Mag. Eveline Sontacchi
Violine, Viola & Musikalische Früherziehung

Violine, Viola
Ergänzungsfächer: Violinissimi&Co [MS-Orchester], Kammermusik
EMP-Kurse:
„Spiel mit!“ für Kinder ab 4-5 Jahren
„Die Hördetektive“ für Kinder ab 5½ bis 7 Jahren
„Backstage“ ab 16 Jahren,
für ALLE Musikinteressierten – keine Vorkenntnisse notwendig

Eveline Sontacchi wurde 1972 in Leoben geboren. Sie erhielt ihren ersten Violinunterricht von Mag. Lore Schrettner und Mag. Gerhard Kipperer an der Musikschule Knittelfeld. Nach bestandener Aufnahmeprüfung an die „Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz“ 1987 studierte sie Violine Konzertfach bei Univ. Prof. Harald Himmel. Nach der Matura setzte sie ihr Studium bei Univ. Prof. Christos Polyzoides fort, ab 1995 auch IGP, und schloss dieses mit Auszeichnung ab. Neben Kursen bei Thomas Christian, René Staar, Erich Höbarth, Albert Kocsis, Bijan Kahadem-Missagh,
Tibor Varga, Josef Suk, u.a., studierte sie Medizin und Musikwissenschaft in Graz, Wien und Salzburg. Am ORFF-Institut in Salzburg absolvierte sie zudem vertiefende Kurse in der EMP bei Micaela Grüner, Leonardo Riveiro-Holgado, Christoph Maubach, Werner Peidinger, Ulrike E. Jungmair, u.a.
Kammermusik- und Orchesterprojekte führten Eveline Sontacchi als Konzertmeisterin und Solistin durch Europa, Asien und Nordafrika.